Sales end in

TRENDS UND PROBLEME IN DER SOZIALEN UND POLITISCHEN GESCHICHTE VON OKUNLAND, NORD-ZENTRAL-NIGERIA: 1840-1960

2,500.004,300.00
$ 6.10

Durch

Oshadare, O.T. Ph.D.

ÜBER DAS BUCH

Dieses Buch ist eine gekürzte Version meiner Doktorarbeit. Dissertation bei der Kogi State University Anyigba eingereicht und verteidigt. Das Kernstück dieses Buches ist es, die Trends der sozialen, politischen und historischen Entwicklungen, die in Okunland in Nord-Zentral-Nigeria über einen Zeitraum von etwa einem Jahrhundert stattfanden, ans Licht zu bringen. Die Anstrengungen, die für diese Arbeit unternommen werden, bestehen darin, die Menschen in Okunland und ihre Geschichte, die aufgrund des akuten Mangels an schriftlichem Material, das in den meisten “Mini” -Staaten Nigerias üblich ist, nicht ausreichend erforscht und weltweit bekannt gemacht wurden, in den Vordergrund zu rücken OkunLand war einer. Ich bin der Ansicht, dass dieses Buch für Wissenschaftler und Studenten der Geschichte sowie für die breite Öffentlichkeit, die sich für die Geschichte von Okun interessiert, von immensem Wert sein wird

 

ÜBER DEN AUTOR

 

Dr. Oshadare, Olabode Timothy wurde in Kabba, Bundesstaat Kogi, Nigeria, geboren. Er wurde im Januar 1966 an der St. Andrews ‘Primary School eingeschrieben. 1972 erhielt er sein erstes Schulabschlusszeugnis. Danach wurde er 1973 in die renommierte St. Barnabas Secondary School in Kabba aufgenommen. Er hatte sein westafrikanisches Schulzertifikat von diese Schule im Jahr 1977 in Bravour. Er arbeitete vorübergehend als Büroangestellter beim staatlichen Ministerium für Arbeit, Land und Wohnen in Kwara, Ilorin, bis er 1982 an das damalige Kwara State College für Technologie in Ilorin im Bundesstaat Kwara ging, um dort seinen Aufstieg zu erreichen.

1982 wurde er in die Abteilung für Geschichte der Universität Ilorin im Bundesstaat Ilorin Kwara aufgenommen, wo er 1985 seinen BA (Hons) in Geschichte machte. Zwischen 1997 und 2000 kehrte er an dieselbe Universität zurück, wo er einen erhielt Master of Arts in Geschichte. Er promovierte 2014 in Geschichte an der Kogi State University in Anyigba. Zwischen 2000 und 2005 war er Pionier und Leiter der Abteilung für Geschichte und internationale Studien an der Kogi State University in Anyigba. Er hat zahlreiche Veröffentlichungen auf nationaler Ebene veröffentlicht und internationale Zeitschriften. Er hat auch Kapitelbeiträge in Büchern. Er ist Mitautor eines Buches Perspectives in Nigeria Peoples and Culture. Er hat gleichermaßen an Konferenzen in Nigeria und den Vereinigten Staaten von Amerika teilgenommen. Derzeit ist er Dozent am Institut für Geschichte und internationale Studien der Kogi State University in Anyigba. Er ist glücklich mit Dcns verheiratet. Victoria Olaide Oshadare (geborene Ayodele) aus Iyamoye. Beide sind mit drei Kindern gesegnet; Wagen Sie, Foluke und Mosun.

ISBN: N/A
E-BOOK (INSTANT DOWNLOAD)
2,500.00
$ 6.10

2 in stock

PAPERBACK (PRINTED VERSION)
4,300.00
$ 10.49

2 in stock

Clear
SKU: N/A Categories: , , , , , , Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Description

INHALT

 

Sozio-politischer Überblick über Okun-Land vor der Nupe-Herrschaft,

Politische Organisation,

Das Altersklassen-System,

Das Justizsystem,

Wirtschaftliche Aktivitäten,

Nupe-Regel in Okunland,

Die Nupe-Eroberung von Okunland,

Nupe Administration von Okunland,

Aufstieg und Erweiterung der Kräfte von Obaro,

Die Ogidi Grand Alliance,

Das Ende der Nupe-Regel,

Die Auswirkungen der Nupe-Regel,

Das Aufkommen der britischen Kolonialherrschaft,

Faktor der Royal Niger Company,

Der Widerruf der Charta der Royal Nigrer Company,

Das Niger-Komitee von 1898,

Die Errichtung der britischen Kolonialregierung in Nordnigeria,

Britische Kolonialpolitik,

Erstellung von AdministrativeUnits,

Einrichtung eines Bezirksleitungssystems,

Die Schaffung von Agbaja und Kabba Emiraten,

Donald Camerons Verwaltungsreformen,

Indigene Reaktionen auf die britische Kolonialpolitik, 1934–1945,

Reaktionen auf die britische Kolonialpolitik: 1934-1945,

Entstehung progressiver Gewerkschaften,

1936 Verwaltungsorganisation: Probleme und Reaktionen,

Eine Bewertung der Reorganisation von 1936,

Progressive Gewerkschaften und sozioökonomische Entwicklung von Okunland,

Okun Elite und die radikalen Nachkriegsentwicklungen: 1945-1960,

Ein historischer Überblick über nigerianische Verfassungen,

Reaktion der Okun auf die Überprüfung der Verfassung von 1949,

Reaktionen von Ijumu und Kabba Untergruppen,

Externe Impulse für die politische Entwicklung in Okunland,

Parteipolitik und Wahlen in Okunland bis 1960,

Additional information

Weight N/A
BOOK

E-BOOK (INSTANT DOWNLOAD), PAPERBACK (PRINTED VERSION)

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “TRENDS UND PROBLEME IN DER SOZIALEN UND POLITISCHEN GESCHICHTE VON OKUNLAND, NORD-ZENTRAL-NIGERIA: 1840-1960”

Content missing

No more offers for this product!

General Inquiries

There are no inquiries yet.